Freiwilligendienste

v fsjv bfd

 

Freie Plätze in den Freiwiligendiensten

Das Bewerbungsverfahren für den Jahrgang 2018/2019 hat begonnen.

Eine Bewerbung für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) lohnt sich!

 

Hinweise für das Bewerbungsverfahren finden Sie

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

zur Online-Bewerbung

 


 

MENSCHEN UNTERSTÜTZEN - FREIWILLIG


Sich freiwillig sozial zu engagieren, eröffnet Menschen aller Altersstufen neue Perspektiven und Möglichkeiten. IN VIA bietet verschiedene Freiwilligendienste an:

 

Junge Menschen können im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) erste Erfahrungen im Berufsleben sammeln und sich ausprobieren. Die Einsatzstellen sind in sozialen Einrichtungen vor allem im pflegerischen, erzieherischen und hauswirtschaftlichen Bereich.

Das FSJ plus bietet Orientierung und Vorbereitung für junge Menschen, die eine Ausbildung im Gesundheitsbereich beginnen möchten.

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot für Menschen aller Altersgruppen, sich außerhalb von Beruf und Schule freiwillig für einen Zeitraum zwischen sechs und 18 Monaten in sozialen Einrichtungen zu engagieren. Dazu gehören zum Beispiel Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, Krankenhäuser, Demenz-WGs, Senioreneinrichtungen und Kindertagesstätten.

Der Bundesfreiwilligendienst mit Fluchtbezug (BFDmF) wird in zwei Richtungen von IN VIA angeboten. Zum einen setzen wir deutsche Freiwillige in den Bereichen der Flüchtlingshilfe ein und zum anderen sollen Geflüchtete die Möglichkeit haben, in den anerkannten BFD Stellen zu arbeiten.

Kontakt Freiwilligendienste

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e.V.

Residenzstraße 90
13409 Berlin

Wir sind persönlich für Sie da:

Bürozeiten Verwaltung
Montag bis Freitag 9-13 Uhr

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fon: 030 8561903 20
Fax: 030 8561903 50